Im Falle des Todes eines Verwandten fallen für die Witwe oder den Witwer und die Familie des Verstorbenen plötzlich hohe Kosten von mehreren tausend Euro an, die nicht immer gedeckt werden können. Je nach Art der Beerdigung beinhalten die Kosten für die letzte Ruhepause die Beurkundung, die Bestattungskosten, die Friedhofsgebühren und die Grabpflege sowie die Kosten der Trauerfeier. Aber was tun, um diese finanzielle Belastung nicht mit den Überlebenden zu belasten?

Um für diesen Fall zu sorgen, der früher oder später eintrifft, kann eine Zusatzversicherung für die Todesfallleistung vorzeitig abgeschlossen werden. Dieser Versicherungsschutz war noch vor wenigen Jahren zu Gunsten der Krankenkasse, wurde aber 2004 abgeschafft. Seitdem ist es an der Zeit, eigene Pläne zu machen.

Kostenlose Beratung einholen:

Schutz für die Familie

Schützen Sie Ihre Famile und treffen Sie Vorkehrungen um für eine finanzielle Entlastung bei einer Bestattung zu sorgen.

100% kostenlos

Eine Anfrage ist zu 100% kostenlos und unverbindlich.

Ohne Gesundheitsprüfung

Wir haben Tarife welche ohne Gesundheitsprüfung einen Abschluss ermöglichen. Fragen Sie einfach danach.